Limitierte Dippemess-Jubiläumsbembel 675 Jahre Dippemess

SOLD OUT!
AKTUELL SIND ALLE JUBILÄUMSBEMBEL VERGEBEN.

FÜR DEN FALL, DASS BEMBEL AM AKTIONSTAG (16.4.) NICHT ABGEHOLT WERDEN, HABEN WIR EINE NACHRÜCKERLISTE EINGERICHTET. UM AUF DIE NACHRÜCKERLISTE ZU KOMMEN, SENDEN SIE UNS BITTE EINE EMAIL MIT NAMEN UND TELEFONNUMMER AN presse@infofrankfurt.de (first come, first serve).

Verkauf der limitierten Dippemess-Jubiläumsbembel zugunsten der Schaustellerseelsorge

Die blaue Mauritius unter den Bembeln

Eigentlich wäre jetzt Dippemess. Der Festplatz am Ratsweg wäre voller bunter Lichter, Kinder würden fröhlich von Karussell zu Karussell hopsen, am Autoscooter stünden die coolen Jungs und Mädels, die Luft wäre erfüllt von Musik, den Soundeffekten der Fahrgeschäfte, kreischenden Achterbahnfahrer*innen und dem Duft von Mandeln, Zuckerwatte und deftigen Kirmesleckereien.

Aber nur eigentlich, denn die Pandemie klaut uns das beliebte Volksfest nun schon im zweiten Jahr und verhindert damit, dass wir endlich den 675. Geburtstag der Dippemess feiern können. Der wäre nämlich schon letztes Jahr gewesen.

Eigens dafür wurde 2020 einen kleine Auflage Jubiläumsbembel (6er) angefertigt und handbemalt. Nur 100 Stück wurden hergestellt und sind damit sowas wie die blaue Mauritius unter den Bembeln, denn stattgefunden hat das Fest ja gar nicht. 87 davon kommen nun am letzten Dippemess-Wochenende für den guten Zweck unter den Hammer.

Dippemess Jubiläums-Bembel 675 Jahre
Dippemess Jubiläums-Bembel 675 Jahre - © #visitfrankfurt, Sabine Gnau
Preis: 10 € (nur Barzahlung möglich)
Ort: ALLE TERMINE VERGEBEN!! - Click+Collect zu festen Terminen an der Tourist Information Römer, Römerberg 27, 60311 Frankfurt
Termin: Aktuell sind alle Jubiläumsbembel vergeben - Für die Nachrückerliste Name und Telefonnummer an presse@infofrankfurt.de
Anzahl: 87 Stück

Der Erlös wird der Schaustellerseelsorge und Schausteller-Pfarrerin Christine Beutler-Lotz gespendet.