Alte Brücke

Die Alte Brücke wurde am 1222 erstmals urkundlich erwähnt und war über Jahrhunderte die einzige Verbindung zwischen den beiden Frankfurter Ufern. Die heutige Alte Brücke wurde zwischen 1912 bis 1926 wieder aufgebaut.

Wahrzeichen der Alten Brücke ist das Kruzifix mit dem goldenen "Brickegickel" auf der Spitze. Es sollte im 15. Jahrhundert Sündern, die an dieser Stelle die Todesstrafe durch Ertränken erlitten, als Ermahnung zur Reue dienen.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.