Reisen in Corona-Zeiten

Stand: 02.04.2022

Liebe Frankfurt-Besucherinnen und -besucher,

seit dem 02.04.2022 gilt die Verordnung zum Basisschutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus (Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung - CoBaSchuV -).

Täglich steht Ihnen die Hotline zum Coronavirus des Landes Hessen von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr zur Verfügung unter der landesweiten Rufnummer 0800-5554666.

Aktuell gilt

Maskenpflicht

Es besteht keine generelle Maskenpflicht mehr in Innenräumen.

Der Einzelhandel und kulturelle Einsrichtungen dürfen vom Hausrecht Gebrauch machen und die Maskenpflicht aufrecht erhalten.

Maskenpflicht besteht:

  • in Arztpraxen, Kliniken und Krankenhäusern (nicht für stationäre Krankenhauspatientinnen und -patienten)
  • in Alten- und Pflegeheimen
  • bei Pflege- und Rettungsdiensten
  • in Bussen und Bahnen (ÖPNV und Fernverkehr)
  • in Sammelunterkünften wie bspw. Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften
Diese Masken sind zulässig OP-Maske oder Schutzmaske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil.
Freizeitaktivitäten
  • In vielen kulturellen Einrichtungen gilt weiterhin Maskenpflicht, darunter zahlreiche Museen und der Zoo.
    Bitte informieren Sie sich bei den einzelnen Kultur- und Freizeitstätten oder im Veranstaltungskalender.
  • Für Gastronomie, Clubs und Diskotheken gibt es keine Zugangsbeschränkungen oder Maskenpflicht mehr.
Übernachtungsangebote

Für Beherbergungsangebote gibt es keine Zugangsbeschränkungen oder Maskenpflicht mehr.

zur Hotelsuche

Geschäftsreisen + Business Meetings Unser Frankfurt Convention Bureau informiert Sie online über die aktuell geltenden Regeln für Geschäftsreisen und Business Events.

Aktuelle Verordnungen und weitere Informationen

Unsere touristische Servicehotline erreichen Sie von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr unter +49 (0) 69/24 74 55 - 400

Alle Angaben ohne Gewähr!