SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

Die SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT ist eine der renommiertesten Kunstinstitutionen Europas und eine feste Größe im kulturellen Leben der Stadt Frankfurt – ein Ort der Begegnungen und der Entdeckungen.

Ausstellungsansicht „STURM-FRAUEN. KÜNSTLERINNEN DER AVANTGARDE IN BERLIN 1910-1932
Ausstellungsansicht „STURM-FRAUEN. KÜNSTLERINNEN DER AVANTGARDE IN BERLIN 1910-1932 - © Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2015, Norbert Miguletz

Um den Besucherinnen und Besuchern neue Sichtweisen zu eröffnen und tradierte Rezeptionsmuster aufzubrechen, richtet die SCHIRN den Fokus ihrer Ausstellungen auf kunst- und kulturhistorische Themen, Diskurse und Trends aus der Perspektive der unmittelbaren Gegenwart. Die großen Überblicksausstellungen und Retrospektiven zu bedeutenden Künstlerinnen und Künstlern sowie die Themenausstellungen widmen sich der Kunst der Moderne und der zeitgenössischen Kunst gleichermaßen.

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 22:00
Donnerstag 10:00 - 22:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 19:00
Sonntag 10:00 - 19:00
24.12.2018 bis 24.12.2018 Heiligabend
25.12.2018 10:00 bis 19:00
26.12.2018 10:00 bis 19:00
31.12.2018 11:00 bis 19:00


Während der Bauarbeiten am DomRömer-Areal ist eine provisorische Rampe vorhanden. Diese verläuft rechts neben der Treppe am Gebäude entlang.
Rollstuhl und mobile Sitzgelegenheiten vorhanden.
Führungen für Blinde/Sehbehinderte sowie Führungen in Gebärdensprache zu öffentlichen Terminen und auf Anfrage.
Zu großen Ausstellungen wird zusätzlich ein Gebärdensprachvideo in Kooperation mit dem Landesverband der Gehörlosen Hessen e.V. produziert.
Blindenführhund erlaubt.
Behindertenparkplätze im Parkhaus „Römer“.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.