SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

Die SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT ist eines der angesehensten Ausstellungshäuser in Europa. 1986 eröffnet, wurden auf rund 2000 m² bislang mehr als 240 Ausstellungen präsentiert und von mehr als 8,8 Millionen Besuchern gesehen.

Die SCHIRN richtet ihren Fokus auf kunst- und kulturhistorische Themen, Diskurse und Trends aus der Perspektive der unmittelbaren Gegenwart. Ihr Programm ist vielfältig, international und progressiv, versucht neue Sichtweisen zu eröffnen und tradierte Rezeptionsmuster aufzubrechen. Die Ausstellungen widmen sich zeitgenössischen Kunstpositionen und der Kunst der Moderne gleichermaßen. Die SCHIRN versteht sich als Ort der Entdeckungen und als Seismograf brisanter Entwicklungen in der bildenden Kunst. Mit ihrem Programmschwerpunkt von der Kunst des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart hat die Schirn bislang große Überblicksausstellungen, konzentrierte Themenausstellungen und Retrospektiven präsentiert. Zum Konzept der SCHIRN gehören auch große Einzelausstellungen, die sich mit einem speziellen Aspekt im OEuvre von Künstlerinnen und Künstlern befassen, wie etwa von Edvard Munch, Jeff Koons, oder Yoko Ono.

Die SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT liegt zwischen Dom und Römer – im Herzen von Frankfurt direkt neben der rekonstruierten Neuen Altstadt, nur wenige Minuten vom Frankfurter Museumsufer entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen.

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 22:00
Donnerstag 10:00 - 22:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 19:00
Sonntag 10:00 - 19:00


  • Wenn Sie vom Römerberg kommen, gibt es einen stufenlosen Zugang zur Kunsthalle entlang der linken Seite des SCHIRN CAFÉ BY BADIAS.
  • Behindertenparkplätze sind im Parkhaus „Dom/Römer“ vorhanden.
  • Führungen für sehbehinderte und blinde Menschen sowie Führungen in Gebärdensprache finden zu öffentlichen Terminen und auf Anfrage statt. Führungen in leicht verständlicher Sprache
  • können auf Anfrage gebucht werden.
  • Blindenführhunde sind erlaubt.
  • Einen Rollstuhl und tragbare Ausstellungshocker können ausgeliehen werden.
  • Auch wenn die MINISCHIRN nicht vollständig barrierefrei ist, ist der Besuch für Kinder mit besonderen Bedürfnissen möglich.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.