Dippemess im Frühjahr

22.03. – 14.04.2024

Die Dippemess ist ein buntes Volksfest für die ganze Familie mit einer langen Tradition. Sie ist das größte und älteste Frankfurter Volksfest und findet zweimal im Jahr statt.

Auf dem Festplatz am Ratsweg vor der Frankfurter Eissporthalle findet die Dippemess jedes Jahr statt.

 

Öffnungszeiten:

Montag                                               Geschlossen (außer Ostermontag)

Dienstag bis Donnerstag                 15.00 bis 23.00 Uhr

Freitag bis Samstag                          14.00 bis 24.00 Uhr

Sonntag                                              12.00 bis 23.00 Uhr

 

Ausnahmen:

Gründonnerstag                               14.00 bis 24.00 Uhr

Karfreitag                                        Geschlossen

Ostersonntag                                   12.00 bis 24.00 Uhr

Ostermontag                                   12.00 bis 23.00 Uhr

 

 

Aktionstage

Kindertage

An jedem Dienstag (26.03., 02.04., 09.04.2024) zwischen 15.00 und 20.00 Uhr erhalten Kinder bis 12 Jahren an allen teilnehmenden Kinderfahrgeschäften zwei Fahrkarten zum Preis von einer.

Die teilnehmenden Geschäfte sind mit einem Schild „Kinderfest – wir machen mit“ ausgewiesen, das vom Schaustellerverband zur Verfügung gestellt wird.

 

  

Bitte beachten Sie:

Auf dem Veranstaltungsgelände sind Hunde nicht gestattet.

Attraktionen 2024

Auflistung der Hoch-, Fahr-, Belustigungsgeschäfte

und Kinderfahrgeschäfte

Details

Einfahrtsberechtigungsschein Anwohner

Hinweis: Falls Sie einen zweiten Berechtigungsschein benötigen, können Sie diesen hier beantragen.
Das Formular steht Ihnen ab sofort online zur Verfügung.

Details

Anreise

Anreise mit ÖPNV empfohlen - keine Parkplätze am Festgelände

Details

Die Geschichte der Dippemess

Die Frankfurter Dippemess blickt auf eine Tradition bis ins 14. Jahrhundert zurück. Seinerzeit war die „Maamess“, wie sie damals noch genannt wurde, ein mittelalterlicher Verkaufsmarkt für Haushaltswaren.

Details