Mainfest

05.08. – 08.08.2022

Das Mainfest am Mainkai, Fahrtor und Römerberg ist eines der ältesten Frankfurter Volksfeste. Heute ist das Mainfest mit seinen großen Sommergärten am Mainufer eine gute Möglichkeit, den Fluss und sein Ufer zu erleben.

Auch das „Fischerstechen“ findet erneut statt und das Mainfest wird mit Wein aus dem Gerechtigkeitsbrunnen eröffnet und mit einem Feuerwerk der Superlative beendet.

 

18.00 Uhr Eröffnung durch Stadträtin Stephanie Wüst

 

Öffnungszeiten

Freitag:    12.00 – 01.00 Uhr

Samstag:  12.00 – 01.00 Uhr

Sonntag:   12.00 – 24.00 Uhr

Montag:    12.00 – 24.00 Uhr

 

Feuerwerk

Montag, 08.08., 22.00 Uhr

Attraktionen

114 Fahrgeschäfte, Kinderkarussells, Spiel-und Schießstände, Verkaufsstände, Süßwaren, Sommergärten und Imbiß-/Spezialitäten-Stände

Details

Fischerstechen

Sonntag, 07.08, 16.00 Uhr

Ein alter Fischerbrauch

Mainufer Stadtseite am Eisernen Steg

Details

Anreise

Mit öffentliche Verkehrsmitteln zum Mainfest

Parkplätze / Parkhäuser

Details

Die Geschichte des Frankfurter Mainfestes

Als Ursprung des Mainfestes gilt die Weihe der Dreikönigskirche am 23. Juli 1340, aus welcher Fischer und Schiffer ihr Fischerfest ableiteten.

Details