Das Frankfurter Museumsufer

Wie Perlen auf einer Schnur reihen sich die Museen am Frankfurter Museumsufer aneinander und präsentieren regelmäßig spektakuläre Ausstellungen.

Einen der bedeutendsten Standorte für Museen in Deutschland und Europa bildet das Museumsufer. Dort ist eine besonders hohe Museumsdichte zu finden und das einzigartige Kulturangebot beschert der Stadt einen exzellenten Ruf. Das Museumsufer ist eine ausgezeichnete Kulisse für einen Spaziergang entlang der Ausstellungshäuser. Die Nacht der Museen und das Museumsuferfest gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Ihr Museumsbesuch

Wenn Sie mehrere Museen besuchen möchten, gibt es verschiedene Optionen für Eintrittskarten. Mit der Frankfurt Card fahren Sie Bus und Bahn und bekommen 50 % Ermäßigung auf den Eintritt in vielen Museen. Das MuseumsuferTicket bietet Eintritt in 34 Museen für 2 Tage. Den Eintritt für ein ganzes Jahr haben Sie mit der MuseumsuferCard. Junge Museumsbesucher bis 18 Jahre haben kostenfreien Eintritt in insgesamt 16 Museen, und für Familien gibt es am Satourday jeden letzten Samstag im Monat kostenfreien Eintritt in vielen Museen.

MuseumsuferTicket

Freier Eintritt in 34 Museen an 2 Tagen - erhältlich in den Tourist Informationen

Frankfurt Card

Fahrkarte mit 50 % Ermäßigung in vielen Museen - online bestellen oder in den Tourist Informationen kaufen

MuseumsuferCard

Jahreskarte für 34 Museen - erhältlich in den Tourist Informationen

Freier Eintritt unter 18

16 Museen kostenfrei für alle unter 18 Jahren

Satourday

Jeden letzten Samstag im Monat freier Eintritt in vielen Museen

Museumsuferfest

Jedes Jahr am letzten Wochenende im August feiert Frankfurt sein Museumsufer