Herbst 2022: Chagall in Frankfurt

In einer großen Ausstel­lung beleuchtet die SCHIRN eine bislang wenig bekannte Seite seines Schaffens: Chagalls Werke der 1930er- und 1940er-Jahre, in denen sich seine farbenfrohe Palette verdunkelt.

Mit über 100 eindringlichen Gemälden, Papierarbeiten, Fotos und Dokumenten zeichnet die Ausstellung die Suche des Künstlers nach einer Bildsprache im Angesicht von Vertreibung und Verfolgung nach.

In der Zusammenschau ermöglicht die SCHIRN Kunsthalle Frankfurt eine neue und äußerst aktuelle Perspektive auf das OEuvre eines der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts.

Mehr von Frankfurt sehen

Kennen Sie Frankfurt?

Erkunden Sie die Innenstadt bei einem geführten Rundgang rund um den Römerberg und Frankfurts Altstadt

Lust auf mehr Museen?

Entdecken Sie die vielen weiteren Museen im Stadtgebiet und entlang des Museumsufers

Noch Fragen?

Wir sind für Sie da: Besuchen Sie uns in einer der Frankfurter Tourist Informationen