Frankfurt

Touren

Die Paulskirche

und das Paulskirchenparlament. Einstündiger Rundgang durch die Paulskirche für Gruppen

Außenansicht der Paulskirche
Außenansicht der Paulskirche - © Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Tour:
Als "Wiege der Deutschen Demokratie" ist die Paulskirche das nationale Symbol für Freiheit und Demokratie in Deutschland.
Erläuterungen zur Baugeschichte, zum Einheits-Denkmal, berühmten Persönlichkeiten (Plaketten an den Außenwänden), Wandelhalle (Dokumentation zum Paulskirchen-Parlament und dessen Vorläufer), Wandgemälde ("Zug der Volksvertreter" von Johannes Grützke), Plenarsaal (Innenausstattung), Nutzung der Paulskirche früher und heute.

Treffpunkt:
Vor dem Haupteingang der Paulskirche/ Paulsplatz

Dauer:
Eine Stunde

Wichtiger Hinweis:

  • Reguläre Öffnungszeiten der Paulskirche außer bei Veranstaltungen täglich 10.00 Uhr - 17.00 Uhr.
  • Die Paulskirche gehört zu den repräsentativen Räumlichkeiten der Stadt, in der Veranstaltungen stattfinden. Die Zugänglichkeit der Paulskirche kann die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main aus diesem Grund nicht sicherstellen. Damit die Paulskirche zum gewünschten Termin für Sie geöffnet sein wird, nehmen Sie bitte vor Buchung einer Paulskircheführung eine Raumreservierung bei der Protokollabteilung der Stadt Frankfurt vor:
    Telefon: +49 (0)69 21 23 49 20
    E-Mail: protokoll@stadt-frankfurt.de

Bitte beachten:
Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Buchungsbedingungen für individuell organisierte Stadtführungen für Gruppen und Sonderbedingungen für Gutscheine

Preis inklusive 19% MwSt.:
90,00 € pro Gästeführer bis 40 Personen