Frankfurt

Touren

Frankfurter Merkwürdigkeiten - Rätselhafte, kuriose und versteckte Orte rund um die Frankfurter Altstadt

Zweistündiger Themenrundgang: Rätselhafte, kuriose und versteckte Orte rund um die Frankfurter Altstadt

Saalgasse
Saalgasse - © #visitfrankfurt, Holger Ullmann

Tour:
„Frankfurt steckt voller Merkwürdigkeiten“, dieses Zitat stammte seinerzeit aus der Feder des berühmten Frankfurter Dichters Johann-Wolfgang Goethe. Die wechselhafte Geschichte, die tolerante Gesinnung und die Findigkeit der Frankfurter geben allerlei Anlass zum Wundern, Staunen und Schmunzeln.

Treffpunkt:
Vor dem Haupteingang der Paulskirche/ Paulsplatz

Route:

  • Katzen auf dem Dach und der Lauscher an der Wand (Figurenschmuck des Römers)
  • OK-Steine (Römerberg)
  • Haus Zum Storch (Saalgasse)
  • Frankfurter Elle (Leinwandhaus)
  • Relief mit Karlchen Waßmann und Relief mit der Mehlwaage (Fischergasse)
  • Briggegickel (Alte Brücke)
  • Stadtmauer mit Kanonenkugel, Saalhofkapelle (Mainufer)
  • Das Pfeiffergericht (Holzpförtchen)
  • GPS-Kalibrierungspunkt (Paulsplatz)
  • Wartburgkreuz (Paulskirche)
  • Madonna und Stadtmauerportal (Liebfrauenkirche)
  • Malakoff und Sevestapol (Neue Kräme)

Tourende:
Hauptwache (ehem. Wachgebäude und Gefängnis)

Dauer:
Zwei Stunden

Preis inklusive 19% MwSt.:
170,00 € pro Gästeführer bis 25 Personen

Zahlungskonditionen:

Inländische Rechnungsadressen:
- Bis spätestens drei (3) Wochen vor dem Leistungsdatum
- Bei kurzfristigen Buchungen Sofortzahlung nach Vertragsabschluss

Rechnungsadressen außerhalb Deutschlands:
- Vorkasse per Kreditkarte

Stornokonditionen:
- Schriftlich bis vierzehn (14) Tage vor dem Buchungstermin kostenfrei