Geschichte und Tradition

Erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 794 blickt Frankfurt am Main auf eine lange Geschichte zurück. Der Altstadtkern rund um den Römerberg liegt wie ein historisches Kleinod inmitten der Frankfurter Innenstadt.

Das Rathaus, der Römer, sowie der Kaiserdom und die Paulskirche entführen nicht nur in die Vergangenheit Frankfurts als Krönungsstadt, sondern lassen sie auch den Ort der ersten Deutschen Nationalversammlung entdecken. Besonders die Stadtteile Höchst und Sachsenhausen laden zudem ein, Frankfurt als Ort des Fachwerks zu erkunden.

Stadtgeschichte

Die wichtigsten Eckpunkte zur Historie unserer Stadt

Höchst lebendiges Fachwerk

Ein facettenreicher Frankfurter Stadtteil

DomRömer-Quartier - Frankfurts neue Altstadt

In der Frankfurter Altstadt wird die vielfältige Geschichte der Mainmetropole lebendig.

Alt-Sachsenhausen

frei zugänglich / immer geöffnet

Kirchen in Frankfurt

Sie zählen zu den ältesten Bauwerken der Stadt und stecken voller Geschichte und Geschichten.