Radfahren rund um Frankfurt

Erleben Sie die Landschaft der Region Rhein-Main in vier Tagen auf einer rund 220 km langen Fahrradtour entlang der Regionalpark Rundroute RheinMain.

Radfahrer an der Maaraue
Radfahrer an der Maaraue - © Regionalpark RheinMain, Fotograf: Stefan Cop

Übernachten Sie in einem der folgenden bett+bike Gastbetriebe:

Extern Banner Regionalpark RheinMain Radfahren Steinheim
Steinheim - © Regionalpark RheinMain, Foto: Stefan Cop

Tag 1

Etappe 1: Frankfurt am Main – Bad Homburg (ca. 60 km, 306 m Höhenmeter)

Der erste Tag führt sie von Frankfurts Stadtmitte am Main entlang Richtung Mühlheim vorbei am Schloss Rumpenheim, mit der Fähre über den Main, weiter Richtung Schloss Philippsruhe in Hanau. Von dort fahren Sie weiter Richtung Bad Vilbel durch die Wetterau über Karben an Ihr erstes Etappenziel Bad Homburg.

Übernachten Sie in Bad Homburg

Banner 1200x300 Skyline vom Taunus Kronberg
Skylineblick vom Taunus - © Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main, Foto: Holger Ullmann

Tag 2

Etappe 2: Bad Homburg – Hochheim (ca. 55 km, 400 m Höhenmeter)

Übernachten Sie in einem der folgenden bett+bike Gastbetriebe:

Extern Banner Regionalpark RheinMain Ölhafenbrücke
Ölhafenbrücke - © Regionalpark RheinMain, Foto: Stefan Cop

Tag 3

Etappe 3: Hochheim – Mörfelden-Walldorf (ca. 45 km, 100 m Höhenmeter)

Übernachten Sie in Mörfelden-Walldorf

Banner 1200x300 Radfahren Nidda
Radfahrer an der Nidda - © Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main, Foto: Holger Ullmann

Tag 4

Etappe 4: Mörfelden-Walldorf – Frankfurt am Main (ca. 60 km, 315 m Höhenmeter)

Das Streckenheft mit Tourenprofil und Informationen senden wir ihnen auf Anfrage gerne zu.

Weitere Informationen
www.rundum-frankfurt.de