Frankfurter Dippemess-Park

03.09. – 19.09.2021

 

Dieses Jahr kein Abschlussfeuerwerk!

 

Mit Negativnachweis ohne Anmeldung, kein Ticket erforderlich

Der Dippemess-Park bringt als temporärer Freizeitpark mit Achterbahn, Riesenrad und anderen spektakulären Fahrgeschäften wieder ein bisschen Kirmesgefühl nach Frankfurt. Nach langer Rummelpause warten auf dem Festplatz am Ratsweg viele tolle Attraktionen auf Karussellfans. Selbstverständlich sind auch Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und herzhafte Festplatzleckereien im Angebot und Losbuden, Schießwagen und Spielgeschäfte sind natürlich ebenfalls vertreten. Es darf nach Herzenslust gefahren, geschlemmt und Festplatzluft geschnuppert werden.

Kein Zutritt für Hunde! 

Parkplätze stehen direkt am Festplatz nicht zur Verfügung!

 

Öffnungszeiten Frankfurter Dippemess-Park

Montag Ruhetag
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 15.00 Uhr – 22.00 Uhr     LETZTER EINLASS 21.30 UHR
Freitag 15.00 Uhr – 23.00 Uhr     LETZTER EINLASS 22.30 UHR
Samstag 12.00 Uhr – 23.00 Uhr     LETZTER EINLASS 22.30 UHR
Sonntag 12.00 Uhr – 22.00 Uhr     LETZTER EINLASS 21.30 UHR

 

Testzentrum am Dippemess-Park

Ein Ausweis ist mitzubringen!

Kinder (ab 6 Jahren) und Jugendliche bis 18 Jahre benötigen für den Test eine Einverständniserklärung der Eltern!

Montag Ruhetag
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 15.00 Uhr – 21.00 Uhr   
Freitag 15.00 Uhr – 22.00 Uhr   
Samstag 12.00 Uhr – 22.00 Uhr
Sonntag 12.00 Uhr – 21.00 Uhr    

 

Impfen am Dippemess-Park

Klinomobil des DRK,

Montag Ruhetag
Dienstag bis Freitag 15.00 Uhr – 18.00 Uhr
Samstag bis Sonntag 12.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Coronavirus-Schutzmaßnahmen – kurz und bündig – 3G-Regeln

Coronavirus-Schutzmaßnahmen in deutscher, englischer, türkischer und arabischer Sprache

 

Attraktionen und Händlermarkt

Fahrgeschäfte, Belustigungsgeschäfte, Schießstände, Spielstände, Händlermarkt, Imbiss und Süßwaren

Details

Hygienehinweise Dippemess-Park

Regeländerungen und Wartezeiten möglich: Bitte informieren Sie sich kurz vor der Anreise über das aktuelle Besucheraufkommen und die aktuellen Hygieneregeln für den Parkbesuch.

Eingang zum Park: an der U-Bahn-Station „Eissporthalle“

Details

Anreise

Bus und Bahn – schnelle Anfahrt, kurze Wege

Nächste Haltestelle: Eissporthalle/Festplatz

Parkplätze stehen direkt am Festplatz nicht zur Verfügung!

Details

Geschichte der Dippemess

Die Frankfurter Dippemess blickt auf eine Tradition bis ins 14. Jahrhundert zurück. Seinerzeit war die „Maamess“, wie sie damals noch genannt wurde, ein mittelalterlicher Verkaufsmarkt für Haushaltswaren.

Details