Weihnachtlicher Frankfurter Kranz

Der Frankfurter Klassiker weihnachtlich interpretiert!

Für den Boden

  • 6 Eier
  • 300g Zucker
  • 300g sehr weiche Butter
  • 300g Mehl
  • 4-5 Teelöffel Backpulver

Füllung

  • 800ml Milch
  • 2 Päckchen Pudding Pulver Vanille
  • 400g Butter
  • 400g Puderzucker
  • 3 Esslöffel Zimt, je nach Geschmack auch mehr oder zusätzlich etwas Lebkuchengewürz
  • 1 Glas Kirsch-/ Sauerkirsch-/ Preiselbeer-Marmelade

Deko

  • 200g gehackte Mandeln
  • 60g Butter
  • 80g Zucker
  • Belegkirschen oder Cranberrys zum dekorieren
  • Puderzucker

Anleitung

  • Eier und Zucker schaumig rühren (Masse wird etwas heller und Zucker sollte sich auflösen)
  • Sehr weiche Butter unterrühren
  • Mehl und Backpulver unterrühren
  • Backform (wir haben eine Stern-Form verwendet, es kann auch eine normale Gugelhupf- oder Kranz-Form verwendet werden) einfetten und mit Mehl bestäuben
  • Teil in Form füllen
  • Bei 160 Grad ca. 50 Minuten backen
  • Für die Buttercreme 800ml Milch mit zwei Päckchen Vanillepudding-Pulver kochen
  • Pudding bei Zimmertemperatur abkühlen lassen (damit keine „Haut“ auf dem Pudding entsteht, mit Frischhaltefolie abdecken)
  • Butter (sollte auf Zimmertemperatur sein) mit dem Puderzucker, Zimt und evtl. Lebkuchengewürz verrühren, bis eine cremige Masse entsteht
  • Den abgekühlten Pudding löffelweise unter die Creme rühren
  • Für den Krokant die gehackten Mandeln in einer Pfanne bräunen
  • Im Anschluss Butter und Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen
  • Auf einem Backpapier verteilt abkühlen lassen (es kann natürlich auch fertiger Krokant gekauft werden)
  • Sobald der Teig fertig gebacken ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen
  • Abgekühlten Boden waagerecht durchschneiden
  • Die Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und auf dem unteren Boden die Mitte mit Creme füllen und die Kontur auf dem Boden mit der Creme nachfahren, sodass dazwischen eine Lücke ohne Buttercreme entsteht
  • In die Lücke die Marmelade geben
  • Den zweiten Boden vorsichtig als Deckel auflegen
  • Mit Puderzucker gesamten Deckel bestreuen
  • Dann mit Buttercreme verzieren
  • Belegkirschen und Krokant verteilen
  • Zum Schluss noch einmal mit Puderzucker bestäuben

Guten Appetit!