Frankfurt

vielseitig

Velotaxi Green City Tour

Beschreibung

Eine 60 Minuten Spazierfahrt durch den grünen Anlagenring

Der grüne Anlagenring, der die Frankfurter Innenstadt umgibt, bildet die einstigen mittelalterlichen Wallanlagen recht genau ab und lässt erahnen, wie die Stadt vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert befestigt war.

Die Velotaxis starten in die Bockenheimer Anlage, von dem der erste kleine Teil Liesel-Christ-Anlage heißt. Die Fahrt führt an einem kleinen Weiher, dem Florentiner Brunnen und dem Nebbiensche Gartenhaus vorbei. Mit einem seitlichen Blick auf Frankfurt's ältestes Wahrzeichen, dem Eschenheimer Turm biegen die Velotaxis in die Eschenheimer Anlage ein und passieren den sogenannten Bürgergarten.

Die vielen folgenden Denkmäler, Brunnen und Skulpturen im gesamten Anlagenring erinnern meist an Frankfurter Persönlichkeiten, Künstler oder Ereignisse.

Es folgen die Friedberger Anlage, die Obermainanlage, das Mainufer, das Nizza, die Untermainanlage, die Gallusanlage und die Taunusanlage. Am Theaterplatz befinden sich die Städtischen Bühnen sowie das häufig fotografierte EURO-Zeichen. Vor allem die Taunusanlage bietet abschließend einen imposanten Blick auf die unterschiedlichen Bankentürme.

Die Tour endet an der Alten Oper.

Treffpunkt

Alte Oper
Opernplatz
60313 Frankfurt

Teilnehmerzahl

1 - 2 Personen pro Velotaxi/Einheit

Dauer in Stunden

Eine