Frankfurt

sehenswert

Gerechtigkeitsbrunnen

Künstler: Johann Hocheisen/F. R. Schierho
Aufstellungsjahr: 1610/1887

Gerechtigkeitsbrunnen
Gerechtigkeitsbrunnen - © Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Einer ehemals steinernen Skulptur folgte eine Bronzenachbildung aus dem Jahre 1887 zu Ehren der Justitia, mit Waage und Schwert. Der Brunnen samt Skulptur steht auf dem Römerberg vor dem Rathaus. Der Gerechtigkeitsbrunnen spielte eine wichtige Rolle bei den Krönungszeremonien.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.