Frankfurt

sehenswert

Bulle und Bär

Vor dem Gebäude der Börse stehen die bronzenen Symbolfiguren der Börsianer: Bulle (Hausse) und Bär (Baisse).

Bulle und Bär
Bulle und Bär - © Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Als die Börse im Jahr 1985 ihr 400-jähriges Bestehen feierte, beschloss der Börsenvorstand auch die Gestaltung des Vorplatzes und beauftragte den Würzburger Bildhauer Reinhard Dachlauer mit der Schaffung der beiden Skulpturen, die für das Auf und Ab im Geld- und Wertpapierhandel stehen. Bulle und Bär gehören mittlerweile zu den beliebtesten Fotomotiven.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.