Frankfurt

sehenswert

David und Goliath

Richard Heß' Arbeit David und Goliath wurde 1983 jenseits der Hauptwache am Anfang der Zeil aufgestellt.

Sie wurde in ein kleines Becken gesetzt, sodass die Fußgänger ein wenig höher stehen und einen guten Blickwinkel haben. Der Frankfurter David sitzt nach vollbrachter Tat auf dem abgeschlagenen Riesenhaupt seines Gegners Goliath. Das Haupt des Riesen liegt auf einem Trümmerberg. Heß zeigt David mit Helm und Steinschleuder ausgerüstet, was die Frage aufwirft ob sich seine Arbeit an der biblischen Vorgabe orientiert. Viele Werke von Heß widmen sich dem Thema Krieg, Macht, Kampf und Gewalt, so soll auch David und Goliath die ewige Spirale von Gewalt und Gegengewalt darstellen.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.