Frankfurt

sehenswert

Eschenheimer Turm

Mit 47 m ist er einer der höchsten spätgotischen Tortürme Deutschlands. Erbaut wurde er in den Jahren 1400 bis 1428 vom Dombaumeister Madern Gerthener als ein Stadttor der spätmittelalterlichen Frankfurter Stadtbefestigung.

Heute befindet sich im jetzt verglasten Torbogen ein Café, das vor einigen Jahren eröffnet wurde. Im Kaminzimmer finden weiterhin Veranstaltungen statt.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.