Frankfurt

sehenswert

Jüdisches Museum Frankfurt

Das Jüdische Museum der Stadt Frankfurt am Main zeigt die historische Entwicklung und die religiöse Kultur der jüdischen Gemeinden in Frankfurt vom 12. bis zum 20. Jahrhundert.

Das Jüdische Museum ist aktuell wegen Umbaus geschlossen und wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2020 wiedereröffnet.

Jüdisches Museum
Jüdisches Museum - © Jüdisches Museum

Das Wechselverhältnis zwischen Juden in Deutschland und ihrer Umwelt wird hier am lokalen Beispiel exemplarisch nachgezeichnet. Regelmäßige Wechselausstellungen vertiefen und ergänzen die Dauerausstellungen.

20.07.2015 bis 31.07.2020 wegen Umbau geschlossen


  • Es gibt einen stufenlosen Zugang über den Hof an der Rückseite des Gebäudes. Die Adresse ist Hofstraße 9. Bitte benutzen Sie die Klingel.
  • Ein Rollator ist vorhanden.
  • Blindenführhunde sind erlaubt.
  • Behindertenparkplätze befinden sich im Hof auf der Rückseite des Gebäudes.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.