Frankfurt

sehenswert

Verletzte Liebe

Das Memorial „Verletzte Liebe“ ist eine Gedenkstätte auf dem Peterskirchhof, die an die AIDS-Toten erinnert.

AIDS-Memorial - Verletzte Liebe
AIDS-Memorial - Verletzte Liebe - © Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Gestaltet wurde es von Tom Fecht. Auf quadratischen Steinen sind hier dicke handgeschmiedete Eisennägel in die Wand getrieben. Jeder sieht individuell aus, keiner gleicht genau dem anderen. Am Welt-AIDS-Tag, dem 1. Dezember, treffen sich auf dem Petersfriedhof Menschen und hinterlassen zum Gedenken an die Verstorbenen eine rote Rose.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.