Frankfurt

vielseitig

Komische Kunst im Caricatura Museum Frankfurt

Informationen

Die Zeichner der Neuen Frankfurter Schule

In der Dauerausstellung werden die Werke der Zeichner der Neuen Frankfurter Schule gezeigt. F. W. Bernstein, Robert Gernhardt, Chlodwig Poth, Hans Traxler und F. K. Waechter ist jeweils ein Kabinett gewidmet. Um möglichst viele Bilder der Öffentlichkeit zeigen zu können, sowie aus konservatorischen Gründen werden die Zeichnungen regelmäßig ausgetauscht. Die Arbeiten von F. W. Bernstein, Robert Gernhardt, Chlodwig Poth und Hans Traxler sind aus den Beständen des Museums. F. K. Waechters Bilder werden in Zusammenarbeit mit dem Wilhelm-Busch-Museum Hannover gezeigt.Die Neue Frankfurter Schule ist im Umkreis der Satirezeitschriften Pardon und Titanic entstanden. Zu ihr gehören neben den Zeichnern auch die Autoren Bernd Eilert, Eckhard Henscheid und Peter Knorr.

http://www.caricatura-museum.de/

Karte

Route berechnen