Frankfurt

vielseitig

Luminale - Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung 2020

Informationen

Sehen, Staunen, Genießen heißt es, wenn vom 12. bis 15. März Künstler, Lichtdesigner und Architekten die Stadt zur Luminale erneut in farbiges Licht tauchen. Die Biennale der Lichtkultur erschafft eine neue Welt aus Farbe und Licht, dieses Jahr mit dem Motto "Digital Romantic".

Die Luminale findet seit 2002 alle zwei Jahre in Frankfurt statt und zieht jedes Mal mehr Besucher und Zuschauer in ihren Bann.

Das Lichtspektakel gehört international zu den „must see“ der Kreativszene und ist besonders bei Fotografen und Fotokünstlern als Motiv beliebt. Das Programm ist mit über 150 Veranstaltungen umfangreicher denn je.

Während der Luminale werden in Frankfurt und Offenbach in den Abendstunden bunte Lichteffekte gesetzt. Gebäude, Brücken, Industrieanlagen, Sehenswürdigkeiten und Parks werden durch die Installationen zu spektakulären Kunstwerken. Stadt und Skyline verzaubern durch neue Ansichten und eine faszinierende, ungewöhnliche Atmosphäre. Aber nicht nur die moderne Großstadtarchitektur der Mainmetropole, sondern auch die Kirchen der Stadt werden Orte für innovative Projekte.

https://www.luminale.de