Frankfurt erleben

Was erwartet Besucher in 2019?

Zieleinlauf IRONMAN European Championship
Zieleinlauf IRONMAN European Championship - © ©Xdream Sports & Events GmbH

Die quirlige Mainmetropole hat zu jeder Jahreszeit viel zu bieten und lockt auch 2019 mit tollen Festen, interessanten Ausstellungen und beeindruckenden Sportereignissen.

Frankfurt besitzt eine der vielfältigsten und dichtesten Museumslandschaften Deutschlands. Das Museumsufer Frankfurt umfasst allein 13 Museen in Flussnähe und mehr als noch einmal so viele in der weiteren Umgebung. Auch in 2019 können sich Kunstliebhaber und Interessierte wieder auf schöne Highlights freuen.

Das Städel Museum zeigt die Ausstellung „Van Gogh und Deutschland“ (23.10.2019 bis 16.02.2020). Der Neubau des Historischen Museums bietet zahlreiche Attraktionen: Ein Blick in die Schneekugel zeigt für Frankfurt typische Eigenschaften. Auch der Bodenfund „Stauferhafen“ zwischen Eingangsbau und historischem Saalhof ist ein beeindruckendes Objekt. Zudem erfahren Besucher der Sonderausstellung „Wie wohnen die Leute?“ (16.05. bis 15.09.2019) mehr über die gegenwärtigen und zukünftigen Wohnverhältnisse in Siedlungen. Ein weiteres Highlight ist die wiederaufgebaute Altstadt mit einer gelungenen Mischung aus Rekonstruktionen und Neubauten. Zahlreiche Geschäfte, Cafés, Museen und Plätze laden zum Verweilen ein. Wer noch tiefer in die Materie einsteigen möchte, ist im Deutschen Architekturmuseum gut aufgehoben. Dort wird noch bis zum 10. Februar 2019 die Ausstellung „Die immer Neue Altstadt. Bauen zwischen Dom und Römer seit 1900“ gezeigt. Das Deutsche Architekturmuseum beleuchtet zudem, im Jahr des Bauhaus-Jubiläums, die Architektur des Neuen Frankfurt in der Ausstellung „Neuer Mensch, neue Wohnung“ (23.03. bis Sommer 2019).

Frankfurter Lebensfreude, Frankfurter Spezialitäten und Frankfurter Traditionen erlebt man am besten auf einem der Volksfeste. Wer es richtig volkstümlich mag, ist auf dem Wäldchestag gut aufgehoben, jedes Jahr zu Pfingsten ziehen Alt und Jung in den Stadtwald, um den Frankfurter „Nationalfeiertag“ zünftig zu feiern. Besucher können sich an den zahlreichen Sommergärten, modernen Fahrgeschäften und jeder Menge Live-Musik erfreuen (08. bis 11. Juni 2019).

Ein Fest der Gaumenfreuden, mit internationalem, kulinarischem Angebot und Bühnenprogramm von Jazz bis Popmusik, ist das Opernplatzfest. Besonders reizvoll ist die Stimmung an einem lauen Sommerabend, wenn die Fassade der Alten Oper mit vielen Lichtern beleuchtet wird (26. Juni bis 05. Juli 2019).

Sportfreunde fiebern beim härtesten Wettkampf der Welt mit: 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und der große Marathon zum Abschluss – der IRONMAN European Championship bietet am 14. Juli 2019 Höchstleistung vor atemberaubender Kulisse mit einer einmaligen Atmosphäre. Besonders beeindruckend ist der grandiose Zieleinlauf auf dem Frankfurter Römerberg, begleitet von tausenden begeisterten Zuschauern.

Im Herzen der Stadt wird das Frankfurter Nationalgetränk beim Apfelweinfestival ausgiebig gefeiert: Mal traditionell mit einem guten Schoppen, mal als trendiges Mixgetränk oder Sommercocktail. Dazu werden leckere regionale Spezialitäten angeboten (09. bis 18. August 2019).

Das Museumsuferfest ist eines der größten Kunst- und Kulturfestivals Europas. Wie jedes Jahr am letzten August Wochenende haben die Museen vom 23. bis zum 25. August 2019 ihre Türen bis weit in den Abend geöffnet. An den zahlreichen Ständen entlang des Museumsufers können Kunsthandwerk und Accessoires erstanden werden und ein facettenreiches Bühnenprogramm sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung. Für das leibliche Wohl gibt es kulinarische Köstlichkeiten aus der ganzen Welt.

Im Spätsommer präsentieren die Rheingauer Winzer in der Freßgass´ über 600 Weine und Sekte. Das Angebot auf dem Rheingauer Weinmarkt reicht von den edelsten Tropfen bis hin zu leichten und spritzigen Sommerweinen. Neben dem den Rheingau dominierenden Riesling werden auch Weine kredenzt, welche aus alternativen Rebsorten gewonnen wurden. Auf dem Rheingauer Weinmarkt trifft man auch die Frankfurter Weinkönigin, die den Frankfurter Stadtwein präsentiert (28. August bis 06. September 2019).

Zum Jahresabschluss findet traditionell der Frankfurter Weihnachtsmarkt statt, einer der ältesten und größten Märkte Deutschlands. Mit weihnachtlicher Beleuchtung taucht er die Altstadt in vorweihnachtliche Stimmung und lädt mit über 200 Ständen zu einem Besuch ein. Auf der Bühne des Römerbergs finden unzählige Adventskonzerte statt und das bekannte Turmblasen vom Altan der Nikolaikirche ist ein beliebtes Zwischenspiel (25. November bis 22. Dezember 2019).

 PI Highlights 2019  (pdf - 136,87 kB)