Frankfurt

vielseitig

Osthafen-Festival 2018

Informationen

Das Osthafen-Festival führt die Tradition der Frankfurter Hafenfeste fort und bietet seinen Besuchern in jedem zweiten Sommer – immer in geraden Jahren – ein einzigartiges Hafen-, Wassersport- und Musik-Erlebnis im Ostend. Das Festivalgelände mit mehreren Bühnen und Aktionsflächen befindet sich in der Lindleystraße, entlang der Kaimauer und in den Bereichen dazwischen.

Tagsüber erleben die Besucher ein buntes Familien-, Sport- und Hafenprogramm, während abends die Musik im Mittelpunkt steht und bis nachts in eindrucksvoller Hafenkulisse gefeiert wird. Neben der Hafenatmosphäre macht die bunte Mischung der Programmpunkte den besonderen Charakter dieses Festivals aus: Vom DJ-Pult und großen Live-Bühnen über zahlreiche Aktivitäten für Kinder, Wassersport und Hafenrundfahrten bis hin zu Pendelverkehren der Historischen Eisenbahn oder Ausstellungs- und Aktionsflächen verschiedener Hilfs- und Rettungsorganisationen begeistert das Programm die Festival-Besucher.

Während des Osthafen-Festivals können die Besucher Spannendes über den Frankfurter Hafen, der mit rund vier Millionen Tonnen Umschlagsleistung einer der zehn größten Binnenhäfen Deutschlands ist, erfahren und gemeinsam mit den Hafenanliegern feiern. Wechselnde Programmpunkte sorgen dafür, dass es bei jedem Osthafen-Festival etwas Neues zu entdecken gibt.

http://www.osthafenfestival.de/

Karte

Karte