Wochenmärkte in Frankfurt sind zur Lebensmittelversorgung geöffnet

Informationen

Die Wochenmärkte und die Kleinmarkthalle sind weiter geöffnet, um die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln zu gewährleisten. Der Verzehr vor Ort ist jedoch befristet nicht möglich. Speisen und Getränke dürfen nur noch zur Mitnahme angeboten werden, so dass von den Behörden geforderte Mindestabstände gewährleistet werden können. Sitzmöglichkeiten für die Kunden der Wochenmärkte werden daher nicht mehr zur Verfügung gestellt.

Öffnung an Weihnachten und Silvester:
Die Wochenmärkte Bockenheim und der Erzeugermarkt Konstablerwache haben an Heiligabend, Donnerstag, 24. Dezember, geöffnet. Die Wochenmärkte Höchst, Sachsenhausen und der Schillermarkt werden vom 25. auf den 24. Dezember vorverlegt, ebenso die Wochenmärkte Riedberg und Oberrad vom 26. auf den 24. Dezember. Alle Märkte haben bis 13 Uhr geöffnet. Die Wochenmärkte Bonames, Campus Westend, Gallus, Heddernheim, Nordend, Bornheim und Niederrad, die am 24., 25. oder 26. Dezember stattgefunden hätten, entfallen.
An Silvester, Donnerstag, 31. Dezember, öffnen die Wochenmärkte Bockenheim und der Erzeugermarkt Konstablerwache bis 14 Uhr. Die Wochenmärkte Höchst und Sachsenhausen werden vom 1. Januar auf den 31. Dezember vorverlegt. Der Wochenmarkt Höchst hat bis 13 Uhr und der Wochenmarkt Sachsenhausen bis 14 Uhr geöffnet. Die Wochenmärkte Bonames, Campus Westend, Gallus, Heddernheim, Schillermarkt und Nordend, die am 31. Dezember oder am 1. Januar stattgefunden hätten, entfallen. Alle Märkte werden am 24. und 31. Dezember gegebenenfalls nur ein eingeschränktes Angebot vorhalten.

In vielen Stadtteilen Frankfurts finden Sie einen Wochenmarkt. Eine schnelle Übersicht über die Marktzeiten gibt die unten stehende Liste.

An gesetzlichen Feiertagen finden die Wochenmärkte in der Regel einen Tag vorher statt. Bitte beachten Sie die Ankündigungen im unter "Aktuelle Wochenmarktverlegungen".

Dienstag
Höchst: 7 - 13 Uhr
Dornbusch: 8 - 18 Uhr
Kaisermarkt: 9 - 19 Uhr
Sachsenhausen: 8 - 18 Uhr
Friedberger Warte: 8 - 18 Uhr

Mittwoch
Bornheim: 8 - 18:30 Uhr
Nordwestzentrum: 8 - 18 Uhr
Celsiusplatz (City West): 10 - 20 Uhr
Rödelheim: 8 - 18 Uhr

Donnerstag
Bockenheim: 8 - 18 Uhr
Konstablerwache: 10 - 18 Uhr
Kaisermarkt: 9 - 19 Uhr
Seckbach: 10 - 18 Uhr
Bonames: 13 - 20 Uhr
Campus Westend: 9 - 17 Uhr
Ginnheim: 8 - 18 Uhr

Freitag
Heddernheim: 9 - 18 Uhr
Höchst: 7 - 13 Uhr
Nordend: 10 - 18 Uhr
Schillermarkt: 9 - 16 Uhr
Sachsenhausen: 8 - 18 Uhr
Gallus: 8 - 18:30 Uhr
Blumenmarkt: 9 - 18 Uhr
Ostend: 9 - 18 Uhr
Preungesheim: 11 - 19 Uhr

Samstag
Höchst: 7 - 13 Uhr
Konstablerwache: 8 - 17 Uhr
Bornheim: 8 - 16 Uhr
Niederrad: 8 - 16 Uhr
Riedberg: 9 - 16 Uhr
Oberrad: 9 - 14 Uhr