Frankfurt für Geschichtsmuffel

Stadtrundgang

Beschreibung

Stadtrundgang für Gruppen durch die Frankfurter Altstadt mit vielen Frankfurter Anekdoten und Geschichten.

Wussten Sie zum Beispiel schon, warum Katzenfiguren auf dem Dach des Frankfurter Rathauses „Römer“ sitzen, wer im Domturm wohnt und dass Wanderfalken unter dem beleuchteten Logo eines Hochhauses brüten?
Frankfurt entdecken mit lebendigen Anekdoten und Geschichten. Der Rundgang verzichtet bewusst auf historische Details, Daten und Zahlen. Die kurzweilige Stadtführung bietet eine unterhaltsame Alternative zum klassischen Rundgang.

Treffpunkt:
Vor dem Haupteingang der Paulskirche/Paulsplatz

Route:

  • Römerberg
  • Neue Altstadt
  • Dom
  • Paulsplatz
  • Hauptwache