IT/Telekommunikation

IT/Telekommunikation
IT/Telekommunikation - © Digital Hub FrankfurtRheinMain

In Frankfurt am Main, dem "digitale Herz" Europas, kreuzen sich die nationalen und internationalen Datennetze.

Zahlreiche Firmen dieser Branche sowie Zulieferer für die IT+Telekommunikation haben sich in der Stadt angesiedelt. Gemeinsam bilden sie eine der Schlüsselfunktionen für den Dienstleistungs- und Produktionsstandort der Stadt. Der bedeutendste deutsche Internetaustauschknoten und weltweit größte, und zuverlässigste, Datenumschlagplatz, der DE-CIX, befindet sich in Frankfurt und wickelt als Deutschlands größter Datenaustauschpunkt 90 % des innerdeutschen Internetverkehrs und 35 % des europäischen Internetverkehrs ab.

2015 hat der De-Cix in Frankfurt als erster den Rekordwert von 4 Terabit pro Sekunde (Tbps) erreicht. Was dieser Wert bedeutet, kann man sich mit folgendem Vergleich vorstellen: In weniger als zwei Sekunden werden damit so viele Daten transportiert, dass - wenn man diese ausdrucken und in Leitzordner abheften würde – man damit Frankfurt mit Leitzordnern umzingeln könnte (immerhin 113 km). Ebenso durchziehen Glasfaserstrecken über mehrere tausend Kilometer die Stadt.