spaces mgt setzt zu 100 Prozent auf regenerative Energien

07.04.2022: Pünktlich zum Re-Start der Live-Events, hat spaces für all seine Standorte die Stromlieferverträge auf Ökostrom umgestellt

Fredenhagenhalle Offenbach
Fredenhagenhalle Offenbach - © spaces mgt GmbH

Pünktlich zum Re-Start der Live-Events, hat spaces für all seine Standorte die Stromlieferverträge auf Ökostrom umgestellt. Für das Rhein-Main-Gebiet betrifft das die Veranstaltungslocations FREDENHAGEN, PALAIS FRANKFURT und die noch im Bau befindliche VILCO.

Der von der EVO AG gelieferte Strom ist zu 100% klimaneutral und wird aus regenerativen Energien gewonnen.
Der Verzicht auf konventionelle Energiequellen ist Teil eines langfristig angelegten, strategischen Plans im Bereich Nachhaltigkeit bei spaces. Und trägt sofort aktiv dazu bei, nachhaltige Events für die Kunden in den entsprechenden Locations umzusetzen.

Die spaces mgt GmbH ist der Location Manager für einzigartige Orte an derzeit fünf Standorten in Deutschland. Wir haben uns im Laufe der letzten Jahre zu einer führenden deutschlandweit agierenden Betreibergesellschaft von außergewöhnlichen Veranstaltungslocations entwickelt. Seit2015 bespielen wir das ehemalige Industrieareal FREDENHAGEN in Offenbach am Main – wir haben es aufwändig saniert. Mittlerweile sind weitere renommierte Locations in Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg hinzugekommen.