Stadthaus Frankfurt

Frankfurt a. M.

Beschreibung Veranstaltungsbereich

Beschreibung Veranstaltungsbereich

Es ist das Juwel des neuen DomRömer-Quartiers und vereint traditionelle Architektur mit hochmoderner Ausstattung und musealem Flair. Das Stadthaus am Markt befindet sich in zentraler Lage in der Frankfurter Innenstadt – zwischen Dom und Römer, Schirn Kunsthalle und
Braubachstraße. Der lichtdurchflutete Versammlungssaal für 150 Personen sowie das großzügige Foyer, beide mit modernster Veranstaltungstechnik, sind DIE exklusive Eventlocation für Frankfurter Bürger und Unternehmen. Das besondere Highlight: Der Archäologische Garten im Untergeschoss. Er beherbergt Spuren der ersten römischen Ansiedlung. Die schützende Überbauung ermöglicht
erstmalig die museale Präsentation der historischen Funde.

Ausstattung + Information

Kapazität Veranstaltungsbereich

  • Höchster Raum (m) 12
  • Max. Ausstellungsfläche (qm) 540
  • Anzahl Räume 4
  • Anzahl rollstuhlgerechter Räume 4
  • Größter Raum (qm) 170
  • Kapazität gesamtes Haus (max. Pers.) 199
  • Kapazität größter Raum (max. Pers.) 150

Geeignet für

  • Dinner
  • Events
  • Parties
  • Privatfeiern
  • Tagungen & Kongresse

Personenanzahl nach Bestuhlungsvariante (max.)

  • Bankett (Pers.) 100
  • Parlament (Pers.) 75
  • Reihe (Pers.) 150
  • Block 50
  • U-Form (Pers.) 50
  • Stehempfang (Pers.) 199

Bewirtung

  • Hauseigenes Catering

Entfernung

  • Autobahn (km) 2,4
  • Bahnhof (km) 1,3
  • Flughafen Frankfurt (km) 14
  • Hauptbahnhof Frankfurt (km) 2,6
  • Innenstadt/Römer (km)
  • Messegelände (km) 4,3

Architektur

  • Historisch

Weitere Merkmale

  • Kulturstätte
  • Rollstuhlgerechte Tagungsmöglichkeit

Karte

Route berechnen