Comoedienhaus Wilhelmsbad

Hanau

Besondere Hinweise zur COVID-19 Situation

Beschreibung Veranstaltungsbereich

Besondere Hinweise zur COVID-19 Situation

Besondere Hinweise zur COVID-19 Situation: Hygiene- & Sicherheits-Konzept

Beschreibung Veranstaltungsbereich

Erbaut 1781 zur Unterhaltung der höfischen Gesellschaft im aufblühenden Kurbetrieb, erlebte das kleine Theater über die Jahrhunderte vier kurze Spielzeiten. Der Theatersaal im äußerlich eher unscheinbaren Gebäude überrascht durch die Restaurierung nahe am Original. Mit seinen 211 Plätzen ist er stilvolle Kulisse für fast alle Kulturformate, aber auch für Präsentationen, Vorträge oder Keynotes. Immer mehr Veranstalter entdecken das kleine Theater mit dem besonderen Flair für exklusive Empfänge, Firmenveranstaltungen, Jubiläen und andere Events. Das Foyer eignet sich für Seminare und kleinere Tagungen. 

Ausstattung + Information

Kapazität Veranstaltungsbereich

  • Anzahl Räume 2
  • Größter Raum (qm) 230
  • Kapazität gesamtes Haus (max. Pers.) 211
  • Kapazität größter Raum (max. Pers.) 211

Geeignet für

  • Events
  • Tagungen & Kongresse

Personenanzahl nach Bestuhlungsvariante (max.)

  • Reihe (Pers.) 211

Bewirtung

  • Hauseigene Gastronomie
  • Fremdcatering möglich

Parkkapazitäten

  • Anzahl Busparkplätze 1
  • Anzahl PKW Parkplätze Außenbereich 200
  • Anzahl PKW Parkplätze gesamt 200

Entfernung

  • Autobahn (km) 2
  • Bahnhof (km) 1
  • Flughafen Frankfurt (km) 35
  • Hauptbahnhof Frankfurt (km) 21
  • Innenstadt/Römer (km) 19
  • Messegelände (km) 21

Architektur

  • Historisch

Weitere Merkmale

  • Kulturstätte