Anzeige

Seligenstadt - Geschichte(n) hautnah erleben

Malerische Altstadtgassen, ein beachtlicher Reichtum an Fachwerkhäusern und eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten dokumentieren die Geschichte Seligenstadts.

Hier begann Einhard, der Biograph Karls des Großen, um 830 mit dem Bau einer karolingischen Basilika, die bis heute das Wahrzeichen der Stadt ist. Es entwickelte sich ein blühendes Benediktinerkloster mit zauberhaftem Konventgarten.

Handwerk und Handel ließen Seligenstadt im Mittelalter erblühen. So entstand eine lebendige historische Altstadt, der zahlreiche, umsichtig restaurierte Fachwerkhäuser ein ganz besonderes Gepräge geben.

Unter der fachkundigen Leitung eines Stadtführers lernen Gäste Seligenstadt am besten bei einer Stadtführung kennen.

Webseite

 Stadtrundgänge in Seligenstadt  (pdf - 218,36 kB)