Die Big Five in der neuen Altstadt

© #visitfrankfurt, Holger Ullmann

1. Goldene Waage

Rekonstruiertes Bürgerhaus von 1618 mit Originalinventar in der Dependence des Historischen Museums.

2. Stadthaus

Teil des Archäologischen Museums, da sich im Untergeschoss die ältesten Siedlungsreste der Stadt befinden: die Kaiserpfalz franconofurd, ein mittelalterlicher Keller sowie ein römisches Bad. Öffentlich zugänglich.

3. Goldenes Lämmchen

Ehemaliges Patrizierhaus mit sehenswertem Hinterhof, der Elemente aus vier Bauepochen spiegelt und als Messehof diente.

4. Hühnermarkt

Platz auf historischem Grundriss mit Stoltze-Brunnen sowie dem Haus Esslinger, Wohnsitz von Goethes Tante Melber, heute Struwwelpeter Museum, und dem Roten Haus, ehemaliges Zunfthaus der Metzger.

5. Krönungsweg

Weg vom Kaiserdom zum Rathaus Römer, den der König oder Kaiser am Tag seiner Krönung entlangschritt.