Anzeige

Palmengartengastronomie

Das Lafleur, das mit seinem Namen an das berühmte Weingut Château Lafleur im Pomerol erinnert, ist ein Feinschmecker-Restaurant mit einer Küche von internationalem Standard, im Gesellschaftshaus Palmengarten. Ob Firmenfeier oder private Feierlichkeit – das Lafleur bietet einzigartiges Ambiente vereint mit Sternegastronomie.

2-Sternekoch Andreas Krolik selbst beschreibt seine Küche als zeitgemäße Klassik, kombiniert mit mediterranen Aspekten und regionalen Produkten. Seine Gerichte sind stark geprägt durch den Einsatz intensiver Essenzen und zeichnen sich durch ein ausgewogenes Spiel zwischen leichter Süße und angenehmer Säure aus. Seit Februar 2014 bietet Andreas Krolik auch ein veganes Menü mit 6 Gängen an, welches sich nicht nur bei Veganern größter Beliebtheit erfreut. Krolik zählt somit zum einzigen Sternekoch Deutschlands mit einem komplett veganen Menü.

Seit 2015 ist das Restaurant Lafleur stolzes Mitglied bei Relais & Châteaux und gehört somit zu den insgesamt 500 besten Restaurants weltweit. In 2018 wurde das Lafleur ebenso in die traditionsreiche Restaurantvereinigung "Les Grandes Tables du Monde" aufgenommen. 

Lafleur

Ebenfalls am Gesellschaftshaus gelegen, gründeten Margareta Dillinger, Johnny Klinke und Robert Mangold 2002 die Caféhaus Siesmayer GmbH, um das gastronomische Angebot im Palmengarten zu bereichern. Im Mai 2004 eröffnete dann das neue Caféhaus Siesmayer seine Pforten in seiner heutigen Lage in der Siesmayerstraße, am Rande des Palmengartens. Durch seine beidseitig geöffnete Bauweise ist das Siesmayer sowohl den Besuchern des Palmengartens als auch den Frankfurter Bürgern zugänglich. Es erinnert in seinem Konzept an die klassischen Caféhaus-Strukturen Österreichs, in denen man ganztägig vom Frühstück, über einen Mittags–Lunch, Kaffee und Kuchen bis zum frühen Abendessen, das ganze Spektrum an Gastronomie genießen kann. In der eigenen Backstube werden alle Produkte frisch und aus besten Zutaten hergestellt, wie auch die Speisen in der Küche auf Grundlage vieler Bioprodukte. Der Fokus liegt in der Backstube auf französischer Pâtisserie und Kuchenrezepturen, in der Küche auf regionaler, klassisch deutscher Küche mit mediterranen Einflüssen.

Caféhaus Siesmayer