Frankfurt

sehenswert

Commerzbank-Tower

Architekt: Sir Norman Foster
Höhe: 259 m (300 m mit Antenne)
Fertigstellung: 1997

Fast 260 Meter hoch und mit 40 Meter hoher Mastspitze versehen, beherbergt der schlanke Glasturm, ein Entwurf des britischen Architekturbüros Sir Norman Foster, seit Mai 1997 die Zentrale der Commerzbank Frankfurt. Die gläserne Fassade erfüllt die bauphysikalischen Ansprüche eines nach ökologischen Prinzipien konzipierten Hochhauses, weil sich das Glas den wechselnden Klimaverhältnissen anpasst. Die oberen Etagen weisen als weitere architektonische Besonderheit integrierte Gärten auf.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.